Kurzbiographie

(zur ausführlichen Biographie >)

1936

In Nürnberg geboren

1957-1961

1963-1964

 

Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

seit 1964

Reisen in extreme Landschaften (Wüsten, Vulkane, Berge)

1970-1971

Gastdozentur an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe

1977 Teilnahme an der documenta 6

1977-1978

Arbeit als Hilfspfleger im Nervenkrankenhaus Bayreuth

1979

Arbeit im Sterbehaus der Mutter Teresa in Kalkutta, Indien

1980

Arbeit im Krematorium Nürnberg

1982-1987

Arbeit mit dem Schmiedemeister Hans Hahn an Skulpturen

1986-2001

Professur für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

2002-2012

Großformatige Acrylbilder (Vulkane, Klippen und Meer)

seit 2004 Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste München

2012-2018

Blumenprojekt (Fotografien, u.a. geschnitten und mit Acryl übermalt)

 

 

Werner Knaupp bei Wikipedia

 

 

Lebt und arbeitet in Ernhofen bei Nürnberg